Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht - Kontakt: Bad Zwischenahn icon---Email gelb / Tel.: 04403-94880 | Edewecht icon---Email gelb / Tel.: 04405-9856611

Anmeldung Klasse 5 - Schuljahr 2021/2022

GZE Logo 150pxAufgrund der Ausbreitung des Coronavirus stellen wir den Eltern der Viertklässler die für die Anmeldung wichtigen Formulare und Informationen hier zum Download bereit.

Aktuelles am Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht (GZE)

Befreiung vom Unterricht ab 14.12.2020 für alle SuS möglich

GZE Logo 150pxAls Beitrag zur allgemeinen Kontaktreduzierung hat das Kultusministerium heute am 10.12.2020 entschieden, dass Eltern und Erziehungsberechtigte die Möglichkeit haben, ihre Kinder bereits ab dem 14.12.2020 vom Präsenzunterricht befreien zu lassen. Die entsprechenden Dokumente des MK können Sie im nebenstehenden Kasten "Schule in Corona Zeiten - Informationen und Verfahren am GZE" nachlesen.

Um das Verfahren angesichts der Kürze der Zeit zu vereinfachen, können die Eltern bei den Klassenlehrkräften anzeigen, wenn sie von dieser Befreiung Gebrauch machen wollen. Sie geben bitte umgehend im SuSKa oder per Mail an die Klassenlehrerin/Klassenlehrer an, ab wann die Schülerin bzw. der Schüler ins Distanzlernen wechselt. Frühester Termin wäre der 14.12.2020, ein Hin-und Her-Wechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich, da aus infektiologischer Sicht nicht sinnvoll.

Gute Nachrichten für die Schülerbeförderung!

Wie bereits der Presse zu entnehmen war, hat das Land Niedersachsen aufgrund der Corona-Pandemie zusätzliche Mittel für Busse bereitstellt. Darüber hinaus hat der Kreisausschuss des Landkreises Ammerland nun entschieden, dieses Vorhaben zu unterstützen und ggf. zusätzliche finanzielle Mittel bereitzustellen, sollten die Mittel des Landes nicht ausreichen.

Die Ergebnisse der am GZE vor den Herbstferien durchgeführten Abfrage zur Situation der Schülerbeförderung finden nun Berücksichtigung.

Ab sofort werden die nachstehenden Fahrten verstärkt:

373

373 017

07:16

07:45

Ofen, Schule

Bad Zwischenahn, Schillerstr.

373

373 033

13:25

13:45

Bad Zwischenahn, Schillerstr.

Ofen, Schule

375

375 006

07:20

07:45

Edewecht, Gymnasium

Bad Zwischenahn, Schillerstr.

379

379 005

07:22

07:45

Petersfehn I, Sandweg

Bad Zwischenahn, Humboldtstr.

379

379 020

13:25

13:46

Bad Zwischenahn, Humboldtstr.

Petersfehn I, Sandweg

387

387 005

07:00

07:15

Friedrichsfehn, Schule

Edewecht, Gymnasium

Darüber hinaus ist der Landkreis mit der Busgesellschaft Bruns darüber im Gespräch, wie eine bessere Anbindung des GZE in Bad Zwischenahn nach der 10. Stunde erfolgen könnte und wie die Abfahrts- und Ankunftszeiten der Linie 375 in Bad Zwischenahn und Edewecht verlässlicher gestaltet werden können. Die ersten Fahrplanvorschläge werden bereits diskutiert.

Verpflichtung zum Tragen einer Maske und Regelungen für den Wechsel ins Szenario B

Das niedersächsische Kultusministerium hat bereits nach einer Woche einen erneut neuen Rahmenhygieneplan Schulen 4.1 veröffentlicht.

Im Rahmenhygieneplan Schulen 4.1 sind weitere Anpassungen und Ergänzungen vorgenommen worden, die im Text des Hygieneplans in blauer Schrift kenntlich gemacht sind. Inhaltlich geht es dabei insbesondere um die Verpflichtung des Tragens einer Mund-Nasen-Bedeckung in den Szenarien A und B. Dazu gehört auch die Rundverfügung 29/2020, in der die Regelungen für einen Wechsel in das Szenario B (Schule im Wechselmodell) festlegt sind.

Alle Dokumente finden Sie auch in dem nebenstehenden Kasten "Schule in Corona-Zeiten - Informationen und Verfahren am GZE".

Der Landkreis informiert über Verzögerungen im Busverkehr

Zur Zeit wird die Elmendorfer Str. saniert.
Die Baumaßnahme soll nach derzeitiger Planung am 04.12. beendet sein.

Aufgrund dieser Baumaßnahme kommt es zu Verspätungen im Zulauf auf die BBS aber auch auf Nachfolgefahrten der Schülerbeförderung im ganzen Kreisgebiet. Aufgrund der Vielzahl von Bussen, die zunächst die BBS bedienen und im Anschluß die weiteren allgemein bildenden Schulen, können leider keine weiteren Busse zur Abwendung der Verspätungen eingesetzt werden.

Dies betrifft insbesondere Fahrten der nachfolgenden Linien:

  • 336 (aus Ofenerfeld)
  • 355 (aus Garnholt, Gießelhorst)
  • 362 (aus Godensholt)
  • 370 (aus Gristede, Wiefelstede, Nuttel)
  • 396 (aus Kayhausen, Aschhauserfeld, Dreibergen)
  • 398 (aus Dänikhorst, Ohrwege)
  • 399 (aus Rostrup, Elmendorf)

Neuer Rahmen-Hygieneplan Schulen 4.0 und UPDATE Schulen in Corona-Zeiten

Das niedersächsische Kultusministerium hat einen neuen Rahmen-Hygieneplan Schulen 4.0 und ein UPDATE des Leitfadens Schulen in Corona-Zeiten veröffentlicht.

Im Rahmen-Hygieneplan Schulen 4.0 sind Anpassungen und Ergänzungen für folgende Bereiche erfolgt: Verpflichtung zum Tragen einer MNB, Speiseneinnahme in der Schule, Ganztagsbetrieb, Infektionsschutz im Sportunterricht und bei Musizieren, Schutz vpn Personen mit gesundheitlichen Risiken und im Umgang mit Schülerinnen und Schülern aus Risikogruppen. Wesentliche Änderungen sind im Text des Hygienplans in blauer Schrift kenntlich gemacht.

Das UPDATE des Leitfadens in Corona-Zeiten gibt einen aktualisierten, umfassenden Überblick über die für die einzelnen Szenarien geltenden Regelungen.

Alle Dokumente finden Sie auch in dem nebenstehenden Kasten "Schule in Corona-Zeiten - Informationen und Verfahren am GZE".

Schule in Corona Zeiten

Informationen und Verfahren am GZE

corona-5025003 250

  Alle relevanten Runderlasse und Verfügungen des niedersächsischen Kultusministeriums sowie einige weitere Informationen zum aktuellen Thema und Verfahrensweisen am GZE finden Sie HIER.  

Das GZE in der Presse

GZE ist Preisträgerschule

logo geschichtswettbewerb Preistraegerschule

Schulhomepage.de

Gütesiegel erteilt von Schulhomepage.de

Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht hat bei www.schulhomepage.de das Gütesiegel für eine professionelle Schulhomepage in bronze erreicht.

Neues aus Fächern & AGs

Kontakt

Standort Bad Z'ahn:

Kontakt:
Humboldtstraße 1
26160 Bad Zwischenahn
 
 
Frau BohlenPersonal- und Finanzplanung:
Frau Bohlen
Tel.: 04403-94880
Fax.: 04403-948829
 


Frau Pahling 400 600 pxSchülerange-legenheiten:
Frau Pahling
Tel.: 04403-948811

 
 
 

Standort Edewecht:

von Aschwege 400 600 pxKontakt:
Göhlenweg 3
26188 Edewecht

E-Mail senden

Zentrale:

Frau v. Aschwege
Tel.: 04405-9856611
Fax.: 04405-9856699

Unesco Projektschule

UNESCO Projektschule 200px

Begabtenförderung

footer Begabung 200px

Umweltschule in Europa

Umweltschule 200px

Logo rund 100px

PraeventionsAG 100px

 Schulsanitaetsdienst 100px

Werder Lebenslang aktiv hoch 2D 100px

 Comenius Projekt 100px

Jufo 100px



K

o

n

t

a

k

t