Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht - Kontakt: Bad Zwischenahn icon---Email gelb / Tel.: 04403-94880 | Edewecht icon---Email gelb / Tel.: 04405-9856611

Das Betreuungskonzept des GZE

Stand: 21. November 2016

Allgemeines:

Allgemeines:

Im Rahmen des Ganztagsangebotes unserer Schule können Schülerinnen und Schüler eine Vielzahl interessanter und vielseitiger Arbeitsgemeinschaften anwählen. Seit Beginn des Schuljahres 2012/2013 haben wir dieses Angebot um ein Betreuungsangebot für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5, 6 und 7 ausgeweitet und ergänzt.

Das Betreuungsangebot umfasst ein gemeinsames Mittagessen, eine Hausaufgabenbetreuung und eine Entspannungs- und Bewegungszeit und wird von montags bis donnerstags von 13.15 Uhr bis 15.30 Uhr angeboten. Das Angebot ist sowohl in Bad Zwischenahn als auch in Edewecht an einem Tag, an zwei, drei oder vier Tagen in der Woche frei anwählbar.

Mit diesem Angebot möchten wir zum einen unseren Schülerinnen und Schülern bei einer sinnvollen Freizeitgestaltung und der Strukturierung des Nachmittags helfen. Zum anderen wollen wir Eltern bei den zunehmend komplexer werdenden Erziehungsaufgaben und bei der Vereinbarung von Familie und Beruf unterstützen.

 

Betreuungsphasen:

Betreuungsphasen:

Das Betreuungsangebot des GZE gliedert sich in die folgenden drei Phasen:

1. Betreute Mittagspause

Zu Beginn der betreuten Mittagspause treffen sich die Kinder mit dem Betreuer/der Betreuerin der Tagesgruppe um 13:15 Uhr in der Mensa, um dort mitgebrachtes oder in der Schule gekauftes Mittagessen gemeinsam einzunehmen. In Bad Zwischenahn kostet ein Mittagessen in der Mensa 2,50 €. In Edewecht wird zurzeit dienstags, mittwochs und donnerstags Mittagessen für 2,80 - 3,20 € angeboten. Der Betreuer/Die Betreuerin der Tagesgruppe begleitet die Kinder während des Nachmittages und ist in allen weiteren Phasen verantwortliche/r Ansprechpartner/-in. Im Anschluss an das Mittagessen kann nach Absprache bis 14:15 Uhr z. B. auf dem Schulhof gespielt oder im Betreuungsraum gelesen werden.

2. Hausaufgabenbetreuung

Von ca. 14.15 bis 15.00 Uhr findet die Hausaufgabenbetreuung statt. Das Ziel dieser Hausaufgabenbetreuung ist das selbstständige Erledigen der Hausaufgaben. Während der Hausaufgabenbetreuung werden die Schüler/-innen bei der Bearbeitung der Hausaufgaben von dem Betreuer/der Betreuerin unterstützt und angeleitet. Der Betreuende beschränkt sich dabei auf eine organisatorische Unterstützung und auf das Formulieren strategischer Tipps. Die Kinder und Jugendlichen sollen die schriftlichen Hausaufgaben in dieser Zeit erledigen können, um eine weitere Bearbeitung am späteren Nachmittag bzw. am Abend zu vermeiden. Die Hausaufgabenbetreuung umfasst allerdings keine Nachhilfe oder Kontrolle der Hausaufgaben auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

3. Entspannungs- und Bewegungszeit

In der Entspannungs- und Bewegungszeit von 15:00 bis 15:30 Uhr können die Schülerinnen und Schüler schließlich aus verschiedenen Spiel- und Sportangeboten wählen oder sich auch einmal mit einem Buch in den Betreuungsraum zurückziehen. Wir streben mit unserem Betreuungsangebot ein hohes Maß an Verlässlichkeit an. Lediglich in Ausnahmefällen (z.B. Hitzefrei) kann es dazu kommen, dass das Betreuungsangebot ausfallen muss.

Betreuungsraum:

Betreuungsraum:

Sowohl in Bad Zwischenahn als auch in Edewecht können sich die Schülerinnen und Schüler, die an der Mittags- und Nachmittagsbetreuung teilnehmen, in einen extra für sie gestalteten und eingerichteten Betreuungsraum aufhalten und zurückziehen. In Bad Zwischenahn ist der Raum H005 und in Edewecht ist der Raum 406 als Betreuungsraum mit Sofa, Tischen, Sitzsäcken, Spielen und Büchern ausgestattet.

Kosten:

Kosten:

Das Angebot ist für unsere Schülerinnen und Schüler kostenfrei.

Anmeldung:

Anmeldung:

Anmeldungen zur Mittags- und Nachmittagsbetreuung erfolgt in der Regel zu Beginn des Schuljahres bzw. zu Beginn des Halbjahres.

Eltern der SchülerInnen der Klassen 5-7 werden rechtzeitig durch ein Informationsschreiben über die Anmeldefristen informiert.

Nach Absprache ist auch eine Anmeldung während der Schulhalbjahre, insbesondere im Anschluss an die Elternsprechtage, möglich. Die Teilnahme ist nach einer Anmeldung verbindlich und gilt für den gesamten Zeitraum.

 

Ansprechpartner und Kontakt:

Ansprechpartner und Kontakt:

Ansprechpartner/-innen in allen Fragen zur Mittags- und Nachmittagsbetreuung sind

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (04403 948815) und/oder  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (04405 9856614).

Unesco Projektschule

UNESCO Projektschule 200px

Begabtenförderung

footer Begabung 200px

Umweltschule in Europa

Umweltschule 200px

Logo rund 100px

PraeventionsAG 100px

 Schulsanitaetsdienst 100px

Werder Schule 100px

 Comenius Projekt 100px

Jufo 100px



K

o

n

t

a

k

t