Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht - Kontakt: Bad Zwischenahn icon---Email gelb / Tel.: 04403-94880 | Edewecht icon---Email gelb / Tel.: 04405-9856611

„Starke Stimme – erfolgreich im Beruf"

Bild ReckersTeil-SchiLf zur Stimmprävention für Lehrkräfte

Nicht nur der Sportunterricht stellt eine besondere – eine stimmliche – Herausforderung für Lehrerinnen und Lehrer dar. Wer sechs oder mehr Stunden am Tag reden oder rufen oder mehr als zwei Dutzend Schülerinnen und Schüler übertönen muss, der ist besonderen Belastungen ausgesetzt. Nicht immer sind Klassenzimmer, Sport- und Schwimmhallen so gebaut, dass die Raumakustik dabei berücksichtigt wurde. Und nicht immer machen Lehrerinnen und Lehrer alles richtig mit ihrer Stimme.

Fortbildungen im Schuljahr 2018/2019

Ordner FortbildungDie Planung der Fortbildungen erfolgt wie bisher nach der Ermittlung des Bedarfs in Rücksprache mit dem Kollegium und aufgrund aktueller Angebote.

Folgende SchiLf- bzw. Teil-SchiLf-Veranstaltungen sind nach jetzigem Stand im Schuljahr 2018/2019 geplant:

  • 22./23.08.2018 (im Jagdhaus Eiden, Bad Zwischenahn): Teil-SchiLf "Klassenentwicklung steuern - Konflikte und Mobbing auflösen" - Seminar für 15 (Klassen-)Lehrkräfte -
    ermöglicht durch die Heraeus-Bildungsstiftung
    (Referent: Alexander Baer, Ettlingen; Ansprechpartner: Carsten Schwinde)
  • 12.09.2018: Teil-SchiLf "Actionbound"
    (Referentin: Alrun Klatt, multimediamobil; Ansprechpartnerin: Karin Müller)
  • 13.-15.09.2018 (in Dreibergen): Lions-Quest-Einführungsseminar "Erwachsen werden"
    (Ansprechpartnerin: Christine Hermann)
  • 17.+18.10./20.10./17.11.2018 (drei Termine): Erste-Hilfe-Auffrischungskurs
    (DRK Ammerland, für drei Gruppen; Ansprechpartner: Martin Bollwerk)
  • 26.11. und 04.12.2018: "Starke Stimme - erfolgreich im Beruf" -
    (Aufbau-)Seminar für Lehrkräfte zur Prävention von Stimmstörungen
    - ermöglicht durch das NLQ
    (Referentin: Andrea Reckers; Ansprechpartner: Carsten Schwinde)
  • Termine noch offen: "Explain everything" (Whitebaord-Software / App) - Seminare für Einsteiger und Fortgeschrittene
    (Ansprechpartnerin: Christina Schulz)
  • Termine noch offen: IServ-Schulung
    (Ansprechpartner: Angela Smit-Fornfeist, Matthias Aumann)
  • 18./19.02.2019 (im St. Antoniushaus Vechta): Klausurtagung von Schulleitung, Steuergruppe und Fachobleuten: "Digitale Bildung - wozu und wo?"
    (Referentin: Prof. Dr. Ira Diethelm, Informatik-Didaktikerin, Universität Oldenburg)
  • 04.03.2019: Teil-SchiLf für den Fachbereich Mathematik zum KC
  • 28.03.2019 ("Zukunftstag" Schulentwicklung): Gesamt-SchiLf zur Unterrichtsentwicklung (Weiterarbeit an der und Evaluation für die Ziel- und Maßnahmenplanung 2018/2019 - Planung der und Arbeitsbeginn an der Ziel- und Maßnahmenplanung 2019/2020)

Fortbildung zum Thema „Salafismus" am Schulzentrum Bad Zwischenahn

Gemeinsame Fortbildung des Schulzentrums

Logo Schilf

Zahlreiche Lehrkräfte der Hauptschule, der Realschule und 24 Lehrerinnen und Lehrer des Gymnasiums sind einer Einladung der Schulleiterin der Realschule, Frau August, gefolgt und haben sich am 15. 01. 2015 von 14 – 18.00 Uhr über den Hintergrund des Themas „Salafismus" informiert.

Weitere bereits geplante Fortbildungen im Schuljahr 2019/2020

Die Planung der Fortbildungen erfolgt wie üblich nach der Ermittlung des Bedarfs in Rücksprache mit dem Kollegium und aufgrund aktueller Angebote.

Auf Grund der positiven Resonanz und gegebener weiterer Nachfrage soll auch im Schuljahr 2019/2020 ein Fortbildungsschwerpunkt auf dem Themenbereich "Lehrergesundheit" liegen.

Dazu sind bereits jetzt zwei Seminarangebote geplant:

  • Montag 23.09.2019, 10.00-16.00 Uhr: Teil-SchiLF "Stressmanagement" (Seminar für 10-15 Lehrkräfte; Referentin: Maike Bokelmann, Arbeitspsychologin bei der NLSB Osnabrück)
  • Mittwoch, 20.11., und Dienstag, 26.11.2019, jeweils 9.00-16.15 Uhr: Teil-SchiLF "Starke Stimme - erfolgreich im Beruf" (zweitägiges Seminar für 12-14 Lehrkräfte, ermöglicht durch das NLQ; Referentin: Andrea Reckers, Logopädin/Supervisorin/Coach, Oldenburg)

Schilf zum Thema „Inklusion am Beispiel von Hörgeschädigten“

LBZ fuer HoergeschaedigteFortbildung erfolgreich durchgeführt

Am Donnerstag, dem 11. 12. 2014, haben 14 Lehrerinnen und Lehrer des GZE sich bei einer schulinternen Fortbildung über die besonderen Herausforderungen für Schülern und Schülerinnen mit Hörproblemen informiert.

15 Lehrkräfte nehmen an SchiLF teil

Durchgeführte Fortbildungen im laufenden Schuljahr:

Fortbildung zum "Selbstmanagement"

Logo Schilf

Am 26.11.15 nahmen 14 Lehrkräfte des GZE an einer fachübergreifenden schulinternen Lehrerfortbildung (kurz: SchILF) zum Thema "Selbstmanagement" teil.

Diese ganztägige Veranstaltung unter der Leitung von Frau Carola Heumann (Lehrercoaching Osnabrück) ist hervorgegangen aus der SchILF des letzten Schuljahres zum Thema "Lehrergesundheit".

Es ging an diesem Tag darum, sich eigener Ressourcen deutlich zu werden und mit Hilfe unterschiedlicher Methoden und Ansätze Stresssituationen zu meistern.

 

Sicher im Netz

https://www.klicksafe.de/fileadmin/media/images/ueber_klicksafe/downloads/Logos_Banner/logo_klicksafe_rgb_250.gif

Die EU Initiative für mehr Sicehrheit im Netz


Bildergebnis für mimikama

Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch


 

Unesco Projektschule

UNESCO Projektschule 200px

Begabtenförderung

footer Begabung 200px

Umweltschule in Europa

Umweltschule 200px

Logo rund 100px

PraeventionsAG 100px

 Schulsanitaetsdienst 100px

Werder Lebenslang aktiv hoch 2D 100px

 Comenius Projekt 100px

Jufo 100px



K

o

n

t

a

k

t