Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht - Kontakt: Bad Zwischenahn icon---Email gelb / Tel.: 04403-94880 | Edewecht icon---Email gelb / Tel.: 04405-9856611

Aktuelles am Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht (GZE)

Nach den Herbstferien: tägliches Testen und weiterhin Maskenpflicht im Unterricht

Der nds. Kultusminister hat in Briefen an Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Schulleitungen und Lehrkräften mitgeteilt, dass es nach den Herbstferien mit Blick auf Reiserückkehrende und das Freizeitverhalten in den Ferien bei dem angekündigten Verfahren bleibt: in der Woche nach den Ferien, ab 01.11.2021, wird täglich getestet. Alle testpflichtigen Schülerinnen und Schüler des GZE habe vor den Ferien 5 Schnelltests erhalten. Außerdem bleibt die MNB-Pflicht im Unterricht zunächst bestehen.
Sollte sich die aktuell recht positive Tendenz der Inzidenzen in Niedersachsen nicht wieder umkehren, kann mit Inkrafttreten der neuen Landesverordnung am 10.11.2021 ggf. auf das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung am Sitzplatz verzichtet werden. Die genauen Informationen sollen rechtzeitig nach den Herbstferien zu zugehen.

Im nebenstehenden Kasten "Schule in Corona-Zeiten - Informationen und Verfahren am GZE" sind die Briefe des Ministers nachzulesen.

Das GZE nutzt jetzt MensaMax

GZE Logo 150pxNeue Software für die Essensbestellung und -abrechnung am GZE

Wir haben uns entschieden, für die BEstellung und Abrechnung des Mittagessens künftig ein Software-System einzusetzen. Wir erwarten für uns eien deutlich effizientere Verwaltung und für Sie ein größeres Maß an Komfort und Transparenz. Die neue Software, MensaMax, werden wir ab dem 01.11.2021 einführen.

Weitere Informationen zum Login, der Bestellung und Abbestellung sowie dem Bezahlvorgang erhalten Sie in dem folgenden Informationsschreiben:

Entfall der Kennenlerntage der Klasse 5g am Montag und Dienstag

ACHTUNG: Da die Trainer von emotions eV krankheitsbedingt ausfallen und kein Ersatz gefunden werden konnte, finden die geplanten Kennenlerntage der Klasse 5g  am Montag und Dienstag vorerst NICHT statt.

Ob ein Ersatztermin gefunden werden kann wird momentan geprüft und zeitnah an die Klassenelternschaft weitergegeben werden.

VBN-Verkehrserhebung 2021

schulbusLiebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) lässt im Verbundgebiet im Zeitraum 04.10.-11.12.2021 auf vielen Bus- und Bahnlinien eine Verkehrserhebung durchführen. Für die Vorbereitung und Durchführung der Erhebung ist die GVS (Gesellschaft für Verkehrsberatung und Systemplanung) aus Hannover verantwortlich.

Bei der Erhebung wird bei allen Fahrgästen die Einstiegs- und Ausstiegshaltestelle aufgenommen, es wird nach der Fahrkarte, der Preisstufe und dem Fahrpreis, dem Umstieg sowie nach dem Fahrzweck gefragt. Namen oder andere persönliche Daten werden nicht aufgenommen.

In Ihrem Bereich werden auf den Linien 330, 340, 370, 374, 375 und 399 Verkehrserhebungen durchgeführt werden.

Näheres entnehmen Sie bitte dem hier verlinkten PDF.

Für Rückfragen stehen die VBN GmbH oder die Verkehrsunternehmen gerne zur Verfügung.

Neue Briefe des Kultusministers und eine Absonderungsverordnung des Sozialministeriums

Heute sind in Niedersachsen sowohl die neue Corona-Landesverordnung als auch eine neue Absonderungsverordnung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung in Kraft getreten. Informationen zu beiden Verordnungen finden Sie in den Ministerbriefen an die Elten, dem Brief an die SuS der Sek I und dem Brief an die SuS der Sek II.
 
Außerdem haben wir die aktuelle Presseinformation des Sozialministeriums eingestellt. Sie enthält noch weitere, über den Schulbetrieb hinausreichende Informationen und Erklärungen zur erwähnten Absonderungsverordnung. Diese Verordnung regelt, dass Personen, die einen Selbsttest durchgeführt und dabei ein positives Testergebnis erhalten haben, verpflichtet sind, sich zunächst in Absonderung zu begeben. Sie sind zudem gehalten, das Testergebnis an das jeweils zuständige Gesundheitsamt zu übermitteln und verpflichtet, unverzüglich einen PCR-Test zur Abklärung vornehmen zu lassen
 
Alle Schreiben gehen den Eltern sowie den Schülerinnen und Schülern auch per Mail zu.
 
Darüber hinaus ist der neue nds. Rahmenhygieneplan Corona Schule 8.0 herausgekommen, der auch im nebenstehenden Kasten "Schule und Corona - Informationen und Verfahren am GZE einsehbar ist.

Schule in Corona Zeiten

Informationen und Verfahren am GZE

corona-5025003 250

  Alle relevanten Runderlasse und Verfügungen des niedersächsischen Kultusministeriums sowie einige weitere Informationen zum aktuellen Thema und Verfahrensweisen am GZE finden Sie HIER.  

Das GZE in der Presse

GZE ist Preisträgerschule

logo geschichtswettbewerb Preistraegerschule

Schulhomepage.de

Gütesiegel erteilt von Schulhomepage.de

Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht hat bei www.schulhomepage.de das Gütesiegel für eine professionelle Schulhomepage in bronze erreicht.

Neues aus Fächern & AGs

Kontakt

Standort Bad Z'ahn:

Kontakt:
Humboldtstraße 1
26160 Bad Zwischenahn
 
 
Frau BohlenPersonal- und Finanzplanung:
Frau Bohlen
Tel.: 04403-94880
Fax.: 04403-948829
 


Frau Pahling 400 600 pxSchülerange-legenheiten:
Frau Pahling
Tel.: 04403-948811

 
 
 

Standort Edewecht:

von Aschwege 400 600 pxKontakt:
Göhlenweg 3
26188 Edewecht

E-Mail senden

Zentrale:

Frau v. Aschwege
Tel.: 04405-9856611
Fax.: 04405-9856699

Unesco Projektschule

UNESCO Projektschule 200px

Begabtenförderung

footer Begabung 200px

Umweltschule in Europa

Umweltschule 200px

Tamiga nds Schulen MIT Afrika 100px

PraeventionsAG 100px

 Schulsanitaetsdienst 100px

Werder Lebenslang aktiv hoch 2D 100px

 Comenius Projekt 100px

Jufo 100px



K

o

n

t

a

k

t