Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht - Kontakt: Bad Zwischenahn icon---Email gelb / Tel.: 04403-94880 | Edewecht icon---Email gelb / Tel.: 04405-9856611

Skiexkursion nach Galtür 2019

K1024 IMG-20190227-WA0014Galtür 2019 Tag 5

Tag 5 (27.02.19): Nach dem leckeren Frühstück hat Adi uns ins Skigebiet gebracht und wir haben bei strahlendem Sonnenschein unsere Skitechnik weiter ausgebaut. Wie die letzten Tage, haben wir bei der fluchthornalm zu Mittag gegessen und dabei das schöne Wetter genossen. Den Nachmittag haben wir in Freundschaftsgruppen verbracht und ganz viel Spaß gehabt.
Heute gab es Bratnudeln mit Hächnchen und Gemüse und als Nachspeise gab es Himbeerjoghurt mit Keksen. Das Essen war wie die letzten Tag lecker und alle sind satt geworden.

Nachfolgend Sehen Sie einige Bilder der Tage 3-5


Galtür 2019 Tag 4

Tag 4 (26.02.19): Nachdem es wie gewohnt ein ansprechendes Frühstück gab, sind wir mit der Pistenraupe ins Skigebiet gefahren. Bei strahlender Sonne haben wir unsere Skitechnik mithilfe des Ski Unterrichts weiter verbessert. Nach der Mittagspause auf der Fluchthornalm sind wir in Freundschaftsgruppen losgefahren und dieses Mal sind die Anfänger mit den anderen fahren.
Heute haben die Lehrer ein 3-Gänge-Menü zubereitet. Es gab als Vorspeise Antipasta, als Hauptspeise Nudel mit Pesto und mit Käse und Tomaten überbackenes Hähnchen, als Nachspeise Kirschtiramisu. Jeder hat sich über diese Besonderheit gefreut und anschließend hat die Spielegruppe ihren zweiten Spieleabend veranstaltet.
Wir haben gemeinsam Pantomime gegen einander gespielt und zum Ende Werwolf. Was allen sehr viel Spaß gemacht hat.


Galtür 2019 Tag 3

Tag 3 (25.02.19): Während ihr alle in der Schule gessen habt und euch gefragt habt, wann dieser Montag endlich vorbei ist, saßen wir alle am gedeckten Tisch und haben zwischen umfangreichen Unterhaltungen und viel Gelächter ein leckeres Frühstück zu uns genommen.
Danach wurden wir mit der Pistenraupe ins Skigebiet gezogen und konnten erneut bei bestem Wetter einen abwechlesungsreichen Skitag erleben. Am Vormittag wurden die Anfänger von den Profis begleitet, während wir anderen Übungen gemacht haben und unsere Skitechnik verbessert haben.
Am Nachmittag durften wir wieder in den Freundschaftsgruppen fahren. Heute durften die Anfänger zum ersten Mal den Gruppen betreiten. Später saßen wir alle draußen und haben zusammen Apres-Ski gefeiert. Bei schönem Sonnenschein haben wir viel gelacht und die letzten Sonnenstrahlen genossen.
Die Kochgruppe hat Wraps gemacht, die von allen gemocht wurden. Zum Nachtisch gab es dann leckeren Weintraubentraum, der ebenfalls sehr gut geschmeckt hat.


 

K1024 IMG-20190225-WA0006

Galtür 2019 Tag 2

2.Tag (24.02.19): Nach einem ausgewogenem Frühstück sind wir mit der Pistenraupe ins Ski-Gebiet gefahren. Danach hatten wir zuerst Skiunterricht und später sind wir in Freundschaftsgruppen gefahren. Alle bis auf die Anfängergruppe, da diese weiterhin von Herrn Nagel unterstützt worden ist.
Die Kochgruppe von heute hat leckere Hamburger zubereitet und zum Nachttisch Erdbeerjoghurt serviert.
Für heute Abend hat die Spielegruppe einen Spieleabend organisiert, bei dem alle bestimmt viel Spaß haben werden.

Jugend trainiert für Olympia

K1024 IMG 20190212 142031GZE beim Bezirksentscheid in Vechta

Am Dienstag, den 12. Februar, war es so weit. Wir (Tim, Bennet, Mauro, Valerio, Aiman, Joey und Jorit) durften das GZE beim Bezirksentscheid Jugend trainiert für Olympia im Volleyball vertreten. Um kurz nach 7:00 Uhr trafen wir uns am Bahnhof. Durch Verspätungen der Deutschen Bahn war es ganz schön chaotisch. Aber irgendwann sind wir dann doch in Vechta angekommen.

Im 1. Spiel konnten wir Bersenbrück mit 2:0 schlagen. Danach ging es gegen den großen Favoriten, die IGS Flötenteich aus Oldenburg. Dort spielen fast nur Vereinsspieler vom OTB. Wir konnten die Oldenburger trotzdem ganz gut ärgern und verloren beide Sätze knapp. Das letzte Spiel gegen Vechta haben wir dann noch verdient mit 2:1 gewonnen. Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und im nächsten Jahr wollen wir wieder dabei sein.


Vielen Dank an Herrn Holmer für die gute Betreuung bei dem Turnier.

LG Jorit

Ammerlandcup 2019

K1024 02Basketballer des GZE erfolgreich beim Ammerland Cup 2019

Beim diesjährigen Ammerland Cup 2019, der am Donnerstag (07.02.) in der Robert-Dannemann-Schule in Westerstede ausgetragen wurde, waren die Basketballteams der Jungen und Mädchen des GZE äußerst erfolgreich.
Das Team der Jungen erreichte den 3. Platz und musste sich lediglich den Teams der beiden Westersteder Schulen, dem Gymnasium Westerstede und der Robert-Dannemann-Schule knapp geschlagen geben. Die Spiele gegen die Mannschaften der KGS Rastede und der GOBS Friedrichsfehn wurden hingegen gewonnen.

Das Team der Mädchen freute sich über den 1. Platz nach insgesamt 5 Siegen aus 5 Gruppenspielen. Die Vertretungen der KGS Rastede, des Gymnasiums Westerstede, der RDS Westerstede sowie der beiden Augustfehner Schulen wurden teilweise deutlich geschlagen. Im gesamten Turnierlauf ließ das Mädchenteam des GZE zudem nur zwei Punkte gegen sich zu.

Begleitet an diesem Tag wurden die Teams von Herrn Melzer.

Unesco Projektschule

UNESCO Projektschule 200px

Begabtenförderung

footer Begabung 200px

Umweltschule in Europa

Umweltschule 200px

Logo rund 100px

PraeventionsAG 100px

 Schulsanitaetsdienst 100px

Werder Lebenslang aktiv hoch 2D 100px

 Comenius Projekt 100px

Jufo 100px



K

o

n

t

a

k

t