Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht - Kontakt: Bad Zwischenahn icon---Email gelb / Tel.: 04403-94880 | Edewecht icon---Email gelb / Tel.: 04405-9856611

2. Blog-Eintrag für das StEB-Projekt am GZE 2019

wow-3569893 960 720„Staunen, Experimentieren, Begreifen" - Teil 2

Die Vorbereitungen zum StEB-Projekt sind in vollem Gange. Viele Gruppen haben Experimente geplant, selber ausprobiert und u. a. Herrn Hümme und Herrn Kramer zum Test vorgeführt. Der Austausch mit anderen Gruppen half sehr, noch bestehende Fehlerquellen auszubessern und das Experiment zu optimieren. Der ganzen Lerngruppe wurden die Ergebnisse aber erst jetzt, in der letzten Stunde vor den Herbstferien präsentiert. Dabei wurden viele interessante und auch lustige Ideen dargelegt.

Eine Gruppe beschäftigt sich mit der Problematik eines Seemannes, der auf hoher See mit seinem Schiff in eine Misere geraten ist. Wie soll er Hilfe erreichen? Wie kommuniziert man auf dem Meer ohne Handyempfang? Dies sind Fragen, die sich die Schüler beim Lösen der Aufgabe stellen müssen. Eingebettet ist die Fragestellung in den naturwissenschaftlichen Hintergrund, wie man einen Stromkreis baut.

Eine weitere Gruppe hat vor, mit den Schülerinnen und Schülern der 4. Klasse eine Rakete mithilfe von Alltagsgegenständen wie u. a. Essig und Backpulver zu bauen, welche später bis zu 10 Meter hoch steigen kann. Den Kindern erwartet ein Projekt, bei dem man lernen kann und gleichzeitig Spaß haben kann, so viel konnte man den Präsentationen entnehmen.

Ein Aspekt, der allen Gruppen wichtig war, war die Sicherheit. Daran wurde in der Besprechung des Experimentes in der Lerngruppe am meisten gefeilt. Das anschließende Feedback wurde von den Präsentierenden gut aufgenommen.

Einige Gruppen konnte man noch nach Unterrichtsschluss in der großen Pausenhalle in angeregten Gesprächen über ihr Projekt vertieft reden hören. Herr Kramer beendete die Stunde mit einer zusammenfassenden Aussage: Die Ideen seien da und auch recht gut. Jetzt liege es an der Ausarbeitung und Feinabstimmung wie die Experimente im StEB-Projekt selbst ankommen. Herr Hümme und er würden dabei tatkräftig allen Gruppen zur Hilfe stehen.

Unesco Projektschule

UNESCO Projektschule 200px

Begabtenförderung

footer Begabung 200px

Umweltschule in Europa

Umweltschule 200px

Logo rund 100px

PraeventionsAG 100px

 Schulsanitaetsdienst 100px

Werder Lebenslang aktiv hoch 2D 100px

 Comenius Projekt 100px

Jufo 100px



K

o

n

t

a

k

t