Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht - Kontakt: Bad Zwischenahn icon---Email gelb / Tel.: 04403-94880 | Edewecht icon---Email gelb / Tel.: 04405-9856611

Umweltschule in Europa 2016-19 - GZE erfolgreich!

umweltfahneDas GZE ist erneut „Umweltschule in Europa/Internationale Nachhaltigkeitsschule“

Soeben ist das GZE auf der Auszeichnungsveranstaltung in Osnabrück erneut als Umweltschule in Europa/Internationale Nachhaltigkeitsschule ausgezeichnet worden. Wir sind sehr stolz, dass unsere langjährige Arbeit im Bereich der Nachhaltigen Bildung und des Umweltschutzes wieder auf dieses Weise belohnt wurde.

Seit 1995 wird das Projekt „Umweltschule in Europa/Internationale Nachhaltigkeitsschule“ über das Niedersächsische Kultusministerium angeboten. Die Schulgemeinschaften der Umweltschulen verfolgen das Ziel, über einen Zeitraum von zwei Jahren durch konkrete Maßnahmen, die Bereitschaft zu umweltgerechtem Verhalten zu erhöhen. Die international abgestimmten Themen sind Energie/Klimaschutz, Recycling/Abfall, Wasser sowie Mobilität, Fairer Handel und Globales Lernen. Seit 2002 nimmt das GZE an diesem Projekt teil und trägt seitdem kontinuierlich diesen Titel.

Das erste Handlungsfeld, für das das GZE aktuell ausgezeichnet wurde, lautete: „Lebensraum für Insekten“. Es fanden hierzu u.a Krokuspflanzaktionen und Blühstreifenanlagen statt und es wurden Insektenhotels gebaut.

„ Mehrweg statt Einweg“ war das zweite Handlungsziel betitelt. Umgesetzt wurde das Ziel u. a. durch die Ausbildung der UmweltmanagerInnen, bei der dieser Aspekt verstärkt herausgestellt wurde, der Vorzug von Mehrweg-Trinkflaschen wurde schulintern auf verschiedenen Ebenen verdeutlicht und es fanden mehrere Upcycling-Projekte statt.

Die neuen Handlungsfelder für den Jubiläumszeitraum des Projekts (25 Jahre) sollen auf den nächsten Sitzungen des Arbeitskreises Umwelt beschlossen werden.

Karin Müller

Wie hängen Projekte/ AGs dieser Art mit den Zielen der UNESCO-Projektschulen zusammen?

Bildung für nachhaltige Entwicklung

  • Die Umweltprobleme - Luft, Klima, Wasser, Boden, Artenvielfalt, Energie, Müll, Ressourcen – verstehen und in Verbindung zu unseren Lebensstilen bringen
  • Ideen zu umweltbewusstem Handeln entwickeln und zu ihrer Umsetzung beitragen
  • Ökologisches Verständnis entwickeln
  • Sich nachhaltig umwelt-bewusst verhalten

All das sind Ziele der UNESCO Projektschulen und hier werden diese ein Stück weit verwirklicht. Gelangen Sie hier zu den Seiten der UNESCO-Projektgruppe am GZE.

Unesco Projektschule

UNESCO Projektschule 200px

Begabtenförderung

footer Begabung 200px

Umweltschule in Europa

Umweltschule 200px

Logo rund 100px

PraeventionsAG 100px

 Schulsanitaetsdienst 100px

Werder Lebenslang aktiv hoch 2D 100px

 Comenius Projekt 100px

Jufo 100px



K

o

n

t

a

k

t